Praxis Bern

am Lindenhofspital

Bremgartenstrasse 119
CH-3012 Bern

praxis.vetag(at)hin.ch 031 300 77 00

Praxis Basel

am Bethesda-Spital

Gellertstrasse 144
CH-4020 Basel

praxis.vetag(at)hin.ch 061 315 20 93

Praxis Burgdorf

in Burgdorf

Farbweg 9
CH-3400 Burgdorf

praxis.vetag(at)hin.ch 034 422 80 45

Gut- und bösartige Tumore

Fokus

Bei fast allen potentiell heilbaren soliden bösartigen Tumoren spielt die operative Tumorentfernung
eine zentrale therapeutische Rolle. Die Therapie diverser Tumore der Verdauungsorgane
(von der Speiseröhre bis zum Mastdarm) ist eine zentrale Aufgabe der sogenannten Viszeralchirurgie!

 

Alle durch die Chirugen der V.E.T. behandelten Patienten mit einer Krebserkrankung werden
ausführlich an unserer interdisziplinären Tumorkonferenz vor und nach Therapie besprochen.
An dieser Tumorkonferenz nehmen Radiologen, Chirurgen, Onkologen, Strahlen-Therapeuten,
ggf. Magendarmspezialisten und unsere Pathologen teil. Jeder Patient wird individuell
mit seiner Tumorerkrankung und unter dem Hintergrund weiterer vorliegender Erkrankungen
besprochen und anhand von Leitlinien erfolgt eine Empfehlung zur weiteren Therapie
(Chirurgie, Chemo- oder Radiotherapie).

 

Wenn immer möglich wird in der Chirurgischen Therapie die Schlüssellochchirurgie eingesetzt.
Ob bei einer Erkrankung diese Möglichkeit der Behandlung besteht oder konventionell
offen operiert werden muss, zeigt das Gespräch mit uns.

 

Analkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs

Dickdarmkrebs

Dünndarmkrebs

Gallenblasenkrebs / Gallengangkrebs

Leberkrebs

Magenkrebs

Schilddrüsenkrebs

Speiseröhrenkrebs